Infrastruktur

Heute hat Uttendorf einen Einwohnerstand von 2.880 Personen mit Hauptwohnsitz und eine jährliche Nächtigungszahl von rd. 160.000 Feriengästen aufzuweisen. Die größten Attraktionen unserer Gemeinde sind sicherlich der Naturbadesee und die Anlagen der Weißsee Gletscherwelt; aber auch die weiteren infrastrukturellen Einrichtungen, wie Beach-Volleyballplatz, Tennisplätze, Fußballplätze, Eisstockbahn, Langlaufloipe, beleuchteter Eislaufplatz, Radwanderwege, Mountainbikestrecken, Kinderspielplätze, Kletterwand, Alpin- und Bergsteigerschule u.v.m. sorgen für eine kontinuierliche Entwicklung im Fremdenverkehr.

Erwähnenswert ist noch, dass die Seilbahn der Weißsee Gletscherbahnen die einzige Möglichkeit darstellt, um direkt und problemlos in den Nationalpark Hohe Tauern zu gelangen. Von dort eröffnen sich für jeden Besucher zahlreiche Möglichkeiten, um die Schönheit der Gebirgswelt kennen zu lernen; sei es z.B. eine Lehrwanderung zum Sonnblickgletscher, eine geführte Gipfeltour auf einen 3000er, eine Wanderung entlang eines alten Saumweges ins benachbarte Osttirol nach Kals oder ganz einfach in einem Liegenstuhl vor der Rudolfshütte zu sitzen, um sich zu sonnen, die Landschaft auf sich einwirken zu lassen und sich so vom hektischen Alltag zu erholen.

Weiterleiten mit E-Mail Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit Twitter